Nachsorgezentrum Neubau Wohnheim und Neurologische Ambulanz

Augsburg

Bauherr
Gemeinnützige Gesellschaft für nachklinische Versorgung von Hingeschädigten mbH, Augsburg
 
 
Beschreibung
Das Nachsorgezentrum Augsburg erweitert seine Einrichtung zur nachklinischen Neurorehabilitation für Menschen mit Hirnschädigung um den Neubau eines Wohnheimes und neurologischen Ambulanz.
Nach Abbruch eines Schwesternwohnheimes entsteht neben dem Siebentischpark das moderne Gebäude mit einem Keller und 2 Obergeschossen.
Neben zahlreichen Bewohnerzimmern, 6 Appartements und zahlreichen Gemeinschaftsräumen bietet die Einrichtung ein umfassendes Angebot an Therapieräumen zur Rehabilitation.
 
 
Ausführung
Juni 2013 - März 2014
 
 
Auftragssumme
  • 1.250.000,- EUR
 
 
Zur Seite Hochbau

Zurück zur Übersicht