Neubau einer Steinproduktionshalle

Türkheim

Bauherr
Bartlechner Besitz KG, Garching
 

Beschreibung
Die Baumaßnahme umfasst den Neubau der Haupthalle mit Werkstatt und Formenlager, den neuen Mischerbereich, die Kiessiloanlage mit der unterirdischen Fördertechnik, sowie die neue Veredelungshalle mit Vordach und die Überdachung der Tankstelle. Der Zementsiloturm wird auf dem 3. Geschoss des Mischturmbereichs erstellt und schließt mit einer Höhe von ca. 26,5 m das Gebäude nach oben hin ab.
 

Besonderheiten
  • Die Kiessiloanlage wird bis zu ca. 11,0 m unterirdisch gegründet.
  • Der hohe Grundwasserstand erfordert den Einsatz von rückverankerten Spundwandverbauten und einer Wasserhaltung bis zur Fertigstellung der Kiessiloanlagen.
  • Für die Gründung werden Stahlbetonbodenplatten mit einer Bauteilstärke von bis zu 1,0 m erforderlich.
  • Die unterirdischen Bereiche werden mit wasserundurchlässigem Beton hergestellt.
  • Staplerbefahrbare Bodenplatten in den Hallen erhalten bereits bei der Herstellung eine flügelgeglättete Oberfläche mit Verschleißschicht. Die Bodenplatte im Bereich der Tankstelle wird nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) errichtet.
 
Ausführung
Oktober 2013 - Februar 2015
 

Auftragssumme
  • 1.500.000,- EURO
 
Zur Seite Gewerbebau

Zurück zur Übersicht