Neubau Hochbehälter

Schondorf

Bauherr:
Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West, Schondorf
 
Beschreibung:
Ersatzneubau des Trinkwasserspeichers Hochbehälter Schondorf.
 
Leistungsumfang:
- Ortbeton Sauberkeitsschicht: ca. 1.300 m²
- Ortbeton Bodenplatte: ca. 400 m³
- Ortbeton Wände: ca. 650 m³
- Ortbeton Decke: ca. 60 m³
- Betonstahl: ca. 135 to
- Mauerwerk: ca. 150 m²
 
Besonderheit:
- Die Außenwände der Hallen sind bis zu 12 Meter hoch. Die Herstellung erfolgte in Sichtbetonqualität ohne horizontale Arbeitsfuge.
- Die Bodenplatten wurden mit erhöhten Anforderungen an die Ebenheit ausgeführt um die Edelstahltanks aufstellen zu können.
 
Ausführungszeitraum:
März 2018 – April 2019
 
Auftragssumme:
ca. 1.000.000,00 € (netto)
 
 
 
 
Zur Seite Ingenieurbau

Zurück zur Übersicht