Neubau von Einzelhandelsgeschäften

Parsdorf

Bauherr:
A.D.11. Development Gesellschaft mbH & Co. KG, Schemmerhofen
Auftraggeber:
Kutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
 
 
Beschreibung:
Im Industriegebiet Parsdorf, am Lerchenfeld 3-9, direkt an der Autobahnausfahrt A 94 Parsdorf, entsteht ein Fachmarktzentrum mit verschiedenen Nutzungseinheiten, z. B. ein Lebensmittel - Discounter, ein Drogeriemarkt, Gastrobereich und ein Vollsortimenter.
Das Fachmarktzentrum wurde in Skelettbauweise und Ausfachungsmauerwerk erstellt.
 
Leistungsumfang: 
- Sauberkeitsschicht: ca. 1.605 m²
- Stb.-Bodenplatte: ca. 648 m³
- Beton : ca. 1.389 m³
- Schalung: ca. 7.286 m²
- Betonstahl: 300 to
- Abstandshalter: 7.000 kg
- Innen-/Außenmauerwerk: 1.156 m³
   
 
Besonderheit:
- Sehr geringe Bauzeit
- Stahlbetonwände mit einer Höhe von ca. 6,50 m in
  einem Guss
- Stahlfaserbeton Bodenplatten
- sehr aufwendige Entwässerung auf Grund der
  unterschiedlichen Nutzungen
 
 
Ausführungszeitraum:
Juli 2015 - Oktober 2015
 
 
Auftragssumme:
1.590.000 € (netto)
 
 
 
Zurück zur Übersicht