Neubau Wohn- und Geschäftshaus

Einsteinstraße, München

Bauherr
Privater Bauherr
Auftraggeber
Riebel Generalunternehmer GmbH & Co. KG, München
 
 
Beschreibung
In der südwestlichen Kreuzung Grillparzerstraße und Einsteinstraße wird ein Büro- und Wohngebäude errichtet,
dieses schließt die Baulücke der ehem. Tankstelle. Die 4-geschossige TG bietet Platz für 277 Stellplätze. Das L-förmige Gebäude oberhalb der TG ist 7-geschossig. Im EG entstehen Ladenzonen sowie eine Gaststätte als
Tages-Cafe und in den oberen Etagen ausschließlich Mietwohnungen.
Für die Errichtung des Gebäudes wurde eine rückverankerte Bohrpfahlwand erstellt. Die Grundwasserabsenkung während der Bauphase gewährleistet eine trockene Baugrube.
 
 
Leistungsumfang:
- Betonarbeiten: ca. 7350m³
- Gründungsbauteile mit einer max. Bodenplattenstärke von 80cm: 
  ca. 1.850 m³
- Wände / Unterzüge / Konsolen: ca. 2.000 m³
- Decke: ca. 3.350 m³
- Rampen: ca. 150 m³
- Bewehrungsstahl: ca. 940 to
- einhäuptige Schalung: 1.250 m²
 
 
Besonderheiten
  • Hohes Verkehrsaufkommen an der Hauptkreuzung
  • Geringe Baustelleneinrichtungsflächen im Bereich des Grundstückes
  • Gebäude komplett in Ortbetonkonstruktion errichtet
  • Ausführung der unteren Geschosse mit wasserundurchlässigem Beton
  • Alle 2 Wochen entsteht in rekordverdächtiger Zeit jeweils 1 komplettes OG im Rohbau
 
 
Ausführungszeitraum: 
April 2013 - April 2014
 
 
Auftragssumme: 
4.106.000 € (netto)
 
 
Zur Seite Wohnungsbau

Zurück zur Übersicht